Workshops „psychosoziale Themen“

Ehrenamtliche brauchen Unterstützung für Ihre wichtige Arbeit. Damit sie nicht alleine mit ihren Fragen oder auch Belastungen da stehen und frustriert in ein Burnout geraten, ist es wichtig hier fachliche Unterstützung, als auch Supervision kostenlos zur Verfügung zu stellen.

 

Angebote im psychosozialen Bereich befassen sich auch mit der Fragestellung, wie bei schwierigen Lebenssituationen die Geflüchteten/ Migrant*innen besser unterstützt und an kompetente Stellen weiter verwiesen werden können. Zusätzlich geht es auch darum, zu erkennen, was ehrenamtliche Unterstützung leisten kann und wann welche professionelle Hilfe sinnvoll und auch notwendig ist.

Die Teilnehmenden können ihre thematischen Bedarfe mit Hilfe eines Fragebogens in die Auswahl einbringen.

Die Themenbereiche der Workshops sind daher sehr vielfältig und vielschichtig, beispielsweise:

  • Umgang mit Trauma,
  • Stress- und Burnoutprävention,
  • Sucht, und weitere Themenfelder

All diese Workshops sind interaktiv und beinhalten Fallbeispiele.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist erforderlich: Anmeldung

Aktueller Workshop: siehe Veranstaltungen, bzw. Kalender