Workshop „Diversität“

Wenn Unterschiedliches oder Unbekanntes auf uns treffen, dann kommen wir mit unseren gewohnten Orientierungssystemen nicht mehr weiter.

Ehrenamtliche treffen bei Ihrer Arbeit oft auf Unbekanntes und sind sich unsicher wie sie mit dieser Situation umgehen können. Diesem Ansatz zugrunde liegt eine Auseinandersetzung mit der eigenen Identität und Integrität sowie dem Vergleich von Werten.

Ziel des Workshops ist es Beobachter*innen des Ganzen zu sein, mehr zu sehen und zu hören als auch die eigene innere Haltung zu verändern.

Die Themenbereiche der Workshops sind sehr unterschiedlich:

  • Einführung in die Diversitätstheorien
  • Umgang mit den verschiedenen Diversitäts-Formen
  • Bewusstsein für Vielfalt mit den Hintergrund von Macht und Privilegien
  • Bedeutung von Vielfalt für eine gute Zusammenarbeit.
  • Anti-Bias
  • interkulturelles Konfliktmanagement

All diese Workshops sind interaktiv und beinhalten Fallbeispiele.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist erforderlich: Anmeldung

Aktueller Workshop: siehe bevorstehende Veranstaltung, bzw. Kalender