Qualifizierungsseminar für Ehrenamtliche: Berufe im Handwerk

Kooperationsveranstaltung von  InAct und „Willkommen in Berlin“ im IQ- Netzwerk Berlin

Qualifizierungsseminar für Ehrenamtliche: Berufe im Handwerk

Die Einstiegshürden im Handwerk scheinen hoch zu liegen. Und wäre es nicht viel einfacher, auf eine Ausbildung überhaupt zu verzichten und sich als Helfer zu verdingen? Diese Frage mag sich der eine oder die andere stellen, wenn es um die Entscheidung für eine Berufsausbildung geht. Unser Qualifizierungsseminar für Ehrenamtliche möchte Klarheit schaffen. Unsere Referentin Emily Kuck wird sich folgende Fragen beantworten:

  • Welche Berufsgruppen im Handwerk gibt es und sind gefragt?
  • Duales System – was verbirgt sich hinter diesem Begriff?
  • Was können Einstiegsqualifikationen leisten?
  • Was für Voraussetzungen sind für eine Ausbildung nötig?
  • Verdienstmöglichkeiten und Berufswege nach der Ausbildung

Das Teilprojekt „Willkommen in Berlin“ im IQ- Netzwerk Berlin  und das Projekt „InAct – Integration durch Aktion“ laden Sie/Euch zu diesem Qualifizierungsseminar am 13. November ein.

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter*innen von Migrant*innenorganisationen sowie an Ehrenamtliche, die Migrant*innen sowie Geflüchtete begleiten oder beraten. Es können aber auch hauptamtliche Mitarbeiter*innen teilnehmen.
Eine Anmeldung ist bis zum 09. November 2018 erforderlich unter der E-Mail-Adresse iq-netz-via@via-in-berlin.de, da die Plätze auf 15 begrenzt sind.

Die Referentin Emily Kuck ist die Leiterin Sozialarbeit bei ARRIVO Handwerk.

Termin: Dienstag, 13. November 2018, 10 bis 13 Uhr
Ort: VIA Berlin/Brandenburg, Schulungsraum (4. OG.)
Petersburger Str. 92, 10247 Berlin
Referentin: Emily Kuck (Arrivo Handwerk)
Infos: iq-netz-via@via-in-berlin.de
Kontakt: Julia Frediani (Tel.: 030 2900 6948)

Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist erforderlich und bitte den Kurs angeben: info@in-act.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.